Prophylaxe

Zahnvorsorge | Ästhetischer Zahnersatz | High Tech Keramik | Prophylaxe | Parodontitis Behandlung

Zahnarzt Wirges

Die Schönheit Ihrer Zähne liegt unserem Zahnarzt Team am Herzen




Dazu gehen wir in regelmäßgen Abständen zu Zahnarzt Fortbildungen, ebenso zu Hygiene
wie auch Prophylaxe Maßnahmen . Als wesentliche Bestandteile einer langjährigen guten
Zahngesundheit offerieren wir diese Service Leistungen:

Schonende Prophylaxe
Umfassende Reinigung der Zahntaschen
Airflow
Fluoridierunggegen Karies Spots
Versiegelung der Zähne
Mundhygiene Beratung
Test auf kariösen Befall des Zahnschmelzes wie auch Speicheltests

Zu den Schwerpunkten einer Behandlung unserer zahnärztlichen Praxis gehören:

Veneer Korrekturen
Behandlung von kleinen Zahnfehlstellungen beziehungsweise verfärbten Zähnen.
Aufhellen der Zähne
Keramikfacetten
Implantate nach umfangreicher Diagnose des geeignetsten Verfahrens
Neuste Technik für Zahnersatz
Kronen
Brücken
Parodontose Behandlung
Jugendzahnheilkunde

Kommen Sie unverbindlich mal herein zu uns und sammeln Sie Ihre ersten
Erfahrungen !
Logo Zahnarzt Wirges
Startseite
Praxisteam
Angstpatient
(214) 908-6584
hyperphysics
Endodontie
Fissurenversiegelung
610-580-4289
Inlays
(863) 570-8260
(612) 219-9501
tcheirek
Vorsorge
Veneers
Wurzelbehandlung
Öffnungszeiten
2565384776
Telefonnummer
Tel: 02626/9247676
E-Mail Kontakt
E-Mail Kontakt
Anfahrt
Anfahrtskizze
8569948050
208-635-5409
9515180829
Zahnbehandlungsangst
855-541-3708
Zahnersatz
Zahnheilkunde
Zahnimplantat
4084797592
Impressum
|
Disclaimer
|
Sitemap
Zahnarzt Wirges

Dr. med. dent. Degenkolb
Wissenswertes aus der Zahnmedizin
11/07/2014
Knochenschwund bedingt durch Zahn Ausfall

Nach einem Verlust des Zahnes erfolgt oft eine Umgestaltung des  Kieferknochens. Resultat ist eine sich eventuell verändernde Form des Kiefers oder auch der Knochenmenge,  d. h. Knochenverlust. Hintergrund ist, dass jedes Körperteil eine möglichst kompakte Beschaffenheit entwickelt und dazu funktionslosen Kieferknochenabschnitten geringere Bedeutung zumisst. Eine Rückbildung des Kieferknochens ist, insbesondere nach Verlust mehrer Zähne in einem Bereich, daher unvermeidlich.
Sprechen Sie bei Bedarf mit Ihrem Zahnarzt über mögliche Gegenmaßnahmen.

336-883-7727